Piratentour

Die ganze Familie wird mit Badesachen und etwas Proviant im Gepäck, zwischen
8.30 Uhr und 9.30 Uhr von einem unserer Piraten direkt an Eurem Hotel abgeholt.

Sind alle Piraten an Bord geht es direkt zu unserem ersten Stopp, der Piratenmutprobe.

Weiter geht es zu einer kleinen Bergkirche nahe Petra. Hier wartet auch schon der erste Schatz auf die Mini Mallorca Piraten.

Anschließend stärken sich alle beim Piratenschmaus in "urtypischem Ambiente" mit typisch mallorquinischer Paella und Kinderessen.
(Essen inkl.; Getränke gegen eine Pauschale von 5€/Erw. · 2€/Kind)

Abschließend geht es an den Piratenstrand. Hier können sich die Kinder noch einmal richtig austoben und die Eltern noch einmal so richtig entspannen.

Einzigartig: Bei uns kommt selbst während der Fahrt keine Langeweile auf. Unsere Piraten halten sowohl Eltern als auch Kinder mit einem Piraten-Quiz gegeneinander und vielen Informationen zur Insel auf Trab. ​ Uns ist es nicht nur wichtig Eure Kinder zu bespaßen, vielmehr wollen wir Euch und Euren Kindern spielerisch Wissen über Mallorca vermitteln.
Bitte beachtet: Der Ablauf der Tour ist bedingt vom Startpunkt. Die Reihenfolge der ersten beiden Stopps kann u.U. variieren.

Tourverlauf

Zahlreiche Mutproben erwarten Euch Piraten auf Mallorcas bekanntester Ranch.

Direkt beim kleinsten Dorf Mallorcas besuchen wir den urtyischen mallorquinischen Tierpark. Lernt fiel wissenswertes über die Tiere auf der Ranch.

Eltern haben die Möglichkeit, sich bei Bedarf zu einer Kaffeepause im rancheigenen Restaurant zurück zu ziehen. Wir Piraten gehen derweil Ponyreiten, Meerschweinchen streicheln, Strauße füttern und vieles mehr.

Erlebt hautnah mit, wie euer Kapitän versucht, eines der flinken schwarzen Schweine zu fangen, füttert einen Papageien und tobt Euch nach Belieben auf der Riesenhüpfburg aus.

Gemeinsam erobern wir die Anhöhe des Ortes Petra, wo wir die alte Bergkirche besuchen.

Vor dem Eingang wartet ein Zauberbrunnen auf uns und die Wünschepuppe im Inneren des alten Gemäuers empfängt seit nunmehr 10 Jahren die Wünsche unserer Piraten.

Am besten Ihr überlegt schon jetzt Euren sehnlichsten Wunsch - mit etwas Glück wird er sich hier erfüllen.

Auf dem Weg zurück zum Bus genießen wir noch einmal den endlos weiten Ausblick über das Landesinnere, bevor wir den ersten Schatz des Tages, den Schatz des Piraten "Black Beard" suchen.

Malllorquinische Köstlichkeiten erwarten uns zur Mittagszeit im landestypischen, idyllisch gelegenen Restaurant "Es Turo".

Im eigens abgegrenzten Bereich schmausen wir zwischen alten Gemäuern im von Efeu und Wein umrankten, romantischen Innenhof.

Für unsere kleinen Piraten werden uns Chickennuggets, Fischstäbchen mit Pommes und Eis zubereitet.

Die großen Gäste erwartet eine Komposition aus Aioli mit Weißbrot und Oliven und Paella mit Fisch und Fleisch. Wahlweise steht ein vegetarisches Gericht zur Verfügung.

Das Essen ist im Reisepreis enthalten. Lediglich die Getränke werden extra berechnet.

Frisch gestärkt begeben wir uns zu unserem letzten Stopp des Tages zu einem kleinen versteckten Sandstrand mit traumhaftem Blick auf die Bucht von Pollenca und das Cap Formentor vor der malerischen Küste des Tramuntanagebirges bzw. zur traumhaft schönen Sandbucht von Son Serra de Marina.

Türkisblaues Wasser erwartet Euch in der flach abfallenden Bucht und lädt zu einer erfrischenden Badepause ein. Hier habt Ihr ausreichend Zeit zum Spielen, Toben, Muscheln und Krebse sammeln.

Bevor wir uns auf den Rückweg begeben, verschicken wir eine echte Flaschenpost, bauen eine große Piratensandburg, beweisen den Papas in einer Wasserschlacht, dass wir nun alle echte, unerschrockene Piraten sind und begeben uns auf die Suche nach dem sagenumwobenen Edelsteinschatz eines gefürchteten Piraten.